Rechtlicher Hinweis: Die Auflistung verschiedener Krankheitsbilder stellt kein Heilversprechen dar. Die von mir angewandten Behandlungs -und Beratungsmethoden entstammen aus meiner langjährigen Erfahrung. Es wird keine Gewähr dafür geboten, dass die Beratung oder Behandlung erfolgreich ist.

Fibromyalgie

Die Fibromyalgie ist ein umfangreiches Thema, dass Fingerspitzengefühl und Erfahrung verlangt. Verunsicherung und die Angst nicht ernst genommen zu werden sind, neben den Schmerzen, ein ständiger Begleiter.
Zu einem persönlichen Coaching / Behandlung gehören hier u.A. das Verständnis der Muskelanatomie und die Erklärung warum einige Punkte am Körper ganz besonders schmerzhaft sind. Ich zeige Ihnen wie Sie diese Schmerzpunkte positiv beeinflussen können und erstelle ein individuell auf Sie abgestimmtes Paket an Übungen. Sie erfahren mehr darüber was die Ursache der Schmerzschübe sein könnte und welche Möglichkeiten bestehen dem entgegenzuwirken.
Das Ziel ist, wie bei jedem meiner Angebote, dass Sie sich selber helfen können!

Orthopädie

Der orthopädische Bereich ist der Umfangreichste.
Ich biete Ihnen eine breite Palette an Coaching / Behandlung für unterschiedliche orthopädische Diagnosen. Unter Anderem:

  • Fersensporn
  • Kniearthrose
  • Hüftarthrose
  • Sakralgelenkblockaden (ISG)
  • Blockaden der Lendenwirbel, Brustwirbel, Halswirbel, Rippengelenke
  • Bandscheibenvorwölbung -sowie Vorfall
  • muskuläre Dysbalancen
  • Schultergelenkbeschwerden (z.B. Frozen Shoulder; Impingement-Syndrom; Rotatorenmanschettenrupturen)
  • Ellenbogengelenkbeschwerden (z.B. Tennisarm; Golferarm)
  • Handgelenkbeschwerden (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Kribbeln in den Händen
  • Ausstrahlende Schmerzen in den Beinen
  • Migräne

An erster Stelle steht immer die Aufklärung über die jeweilige Diagnose und, falls vorhanden, das gemeinsame Durchsehen der Arzt, MRT -oder Röntgenberichte. Nur so kann ein für Sie individuell abgestimmtes Coaching / Behandlung erfolgen. Sie erhalten eine Auswahl von gezielten Übungen perfekt abgestimmt auf Ihre Diagnose.
Ziel ist, wie bei allen Angeboten, dass Sie sich selber helfen können!

Lymphologie

Das Thema Lymphödeme ist ein großer und wichtiger Bereich der Medizin geworden. Die manuelle Lymphdrainage wird sowohl im kosmetischen Bereich als auch bei chron. erkrankten Lymphgefäßen, postoperativ oder nach Entfernung von Lymphknoten (z.B. in der Onkologie) eingesetzt.
Neben der Behandlung durch eine manuelle Lymphdrainage, ist es mein Bestreben Sie über das komplexe Lymphsystem aufzuklären und Ihnen einen Weg zu zeigen wie Sie selber Ihre Gefäße positiv unterstützen können.

Chirurgie

Es steht eine Operation an oder ist bereits erfolgt? Der Erfolg der Genesung ist zu einem großen Teil abhängig von Ihrer Eigeninitiative. Bei vielen operativen Eingriffen wie z.B. Gelenkersatz an Knie oder Hüfte, ist es ratsam bereits vor der Operation gewisse Dinge zu beachten. Oft entstehen auch unbegründete Ängste weil Sie als Patient nicht genug über den Eingriff aufgeklärt werden. Oder Sie haben Zweifel ob eine Operation (z.B. an der Bandscheibe) überhaupt sinnvoll ist.
Ich weise an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass ich keine ärztliche Beratung ersetze, Ihnen jedoch gern mit meiner Erfahrung zur Seite stehe.

Ist die Operation bereits erfolgt, helfe ich Ihnen z.B. im Umgang mit Ihren Unterarmgehstützen an der Treppe, bei Entlastung, Teil -oder Vollbelastung. Bei der Mobilisation, Kräftigung, Narbenbehandlung sowie der Beschleunigung des Heilungsprozesses durch Schwellungsabbau durch Anregung des lymphatischen Rückflusses.

COPD

Die COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) ist eine chronische Lungenerkrankung die mit Atemnot und Husten einhergeht. Die meisten Erkrankten wissen in diesem Fall sehr gut über ihre Diagnose bescheid.
Neben der ärztlich medikamentösen Therapie möchte ich Ihnen helfen eine Reihe von Atemübungen zu erlernen die Ihnen das Abhusten erleichtern, die Atemmuskulatur stärken, und so zu einer besseren Sauerstoffversorgung des Körpers führen. Oftmals wird die Wirkung solcher Übungen komplett unterschätzt und leider gar nicht erst angeraten.
Auch hier ist das Ziel, dass Sie sich selbst helfen können!

Besprechung/Erklärung Arztberichte

Sie waren mit Ihrem Schmerz/gesundheitlichen Problem bereits bei einem Arzt und wurden zur weiteren Diagnostik zu einem MRT, CT oder Röntgen geschickt. Nun haben Sie einen umfangreichen Bericht mit Bildern und sind fast so schlau wie vorher?
Leider ist oft nicht die Zeit den genauen radiologischen Befund Satz für Satz durch zu gehen. Ich unterstütze Sie dabei gern und biete Ihnen ein perfekt auf Ihre Diagnose abgestimmtes Coaching / Behandlung. Nur mit einem guten Verständnis für Ihren eigenen Körper können Sie den optimalen Weg Richtung Gesundheit gehen.

Parkinson

Morbus Parkinson teilt sich im Wesentlichen in drei verschiedene Bereiche auf. Je nach Symptomen leiden die Betroffenen an Tremor, Rigor oder Akinese.
Um die Beweglichkeit möglichst lange aufrecht zu erhalten, ist es unbedingt anzuraten neben einer guten medikamentösen Einstellung, regelmäßig gezielte Bewegungsübungen zu machen.
Ich zeige Ihnen und/oder Ihren Angehörigen das individuell für Sie richtige Übungskonzept. Helfen Sie sich selbst dabei so lange wie möglich beweglich zu bleiben.